Webinar: Qualitätsbeauftragter (TÜV) - TÜV NORD OnlineCampus

Veranstalter:

TÜV Nord Akademie GmbH & Co. KG
Am TÜV 1
30519 Hannover

Seminarsuche:
https://seminarsuche.tuev-nord.de/

Webinar: Qualitätsbeauftragter (TÜV) - TÜV NORD OnlineCampus

Kompakte ISO-9001-Ausbildung mit Personenzertifikat


Bildungsanbieter:

TÜV NORD Akademie

Ort:

22525 Hamburg TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG OnlineCampus Große Bahnstraße 31

Beginn:

17.01.2022

Ende:

26.01.2022

Preis in €:

2320.5

Detailbeschreibung:

Inhalt

Online-Training Phase I (3 Tage):

Überblick QM-Normen und Grundlagen
- Begriffe und Qualitätsmanagement-Grundsätze
- PDCA-Zyklus

Prozessorientierung und Prozesslandschaften
- Prozessabgrenzungen und ausgelagerte Prozesse

Aufbau einer QM-Systemdokumentation
- Inhalte einer Prozessfestlegung
- Arbeitsanweisungen und andere Vorgaben, Lenkung dokumentierter Informationen
- Prozessziele, Kennzahlen und Prozess Input-Output

Führung und Kontext
- Q-Politik und Q-Ziele, Verantwortlichkeiten, Aufgabe der Leitung
- Interessierte Parteien, externe und interne Themen

Chancen und Risiken
- Ziel und Methoden

Normenkapitel - Unterstützung
- Vorstellung ausgewählter Themen

Selbstlernphase und Reflexionsphase (2 Tage) inklusive Lernzielkontrolle
- Vertiefung der Normenkapitel aus Online-Training Phase I
- Erarbeiten der Inhalte aus Kap. 8 Betriebliche Planung und Steuerung, Präsentation/Gesprächsführung und Projektmanagement
- Lernzielkontrolle zur Reflexion des erlernten Wissens und gegebenenfalls Nachstudium

Online-Training Phase II (3 Tage):

Rückblick auf Selbstlernphase, Klärung offener Fragen und Lessons Learned

Normenkapitel - Betrieb

Überwachung und Messung, Anforderungen und Methoden

Kundenzufriedenheitsmessung, Datenanalyse und Managementbewertung

Umgang mit Fehlern und Korrekturmaßnahmen
- Verbesserung, Methoden und Zielsetzung

Qualitätstechniken

Internes Audit
- Anforderungen, Auditarten
- Auditplanung und Durchführung
- Auditberichterstattung und Maßnahmenverfolgung

Die Online-Vorträge werden durch Transfereinheiten begleitet. Im Anschluss diskutieren Sie die Ergebnisse. Zum Ende der Online-Trainingsphase wird den Teilnehmern die Startphase und der Umgang mit der Online-Prüfung vorgestellt.

Nutzen

Wir haben in unserem neuen TÜV NORD-OnlineCampus die Online-Weiterbildung Qualitätsbeauftragter (TÜV) aufgenommen. Ziel dieses Ausbildungsformates ist es, ortsunabhängig, kompakt in sechs Tagen Online-Training plus zwei Tage Selbstlernphase, branchenunabhängig die Qualifikation sowie das Personenzertifikat zum Qualitätsbeauftragten (TÜV) zu erwerben. Hiermit stehen Ihnen alle weiteren QM-Qualifikationsschritte wie der Qualitätsmanager und Qualitätsauditor (TÜV) inkl. akkreditiertes Personenzertifikat uneingeschränkt offen.

Unsere Online-Weiterbildung zum Qualitätsbeauftragten zeichnet sich durch verschiedene Ausbildungsphasen beim Erlernen der Anforderungen der DIN EN ISO 9001 und dessen Umsetzung aus:

Online-Vorträge: Unsere Referentinnen und Referenten vermitteln Ihnen die Struktur (HLS) und Inhalte der DIN EN ISO 9001.

Transfereinheiten: Sie setzen anhand von Praxisübungen die Normenanforderungen um. Dabei können firmeneigene Prozesse und Verfahren integriert werden. Daraus resultiert ein hoher praktischer Nutzen für Ihr Unternehmen.

Besprechungen der Arbeitsergebnisse: Die Ergebnisse aus der Transferphase werden besprochen. Sie erhalten direkt Feedback von den Referentinnen und Referenten und von der Online-Gruppe.

Selbstlernphase/Reflexionsphase inkl. Lernzielkontrolle: Wissenserwerb durch Erarbeitung der QB-Unterlagen und Normentexte aus Kapitel 8. Sie können mittels einer digitalen Lernzielkontrolle sich selbst prüfen und gegebenenfalls Themen vertiefen bzw. im zweiten Teil der QB-Ausbildung mit der Online-Gruppe und dem Referierenden diskutieren.

Fragestunde: Zwischen dem Online-Seminar für Qualitätsbeauftragen und der Online-Prüfung besteht die Möglichkeit, inhaltliche Unklarheiten im Rahmen einer Fragestunde mit den Referentinnen und Referenten zu besprechen.

Prüfung: Sie haben die Möglichkeit, eine Online-Prüfung zu absolvieren (separate Anmeldung erforderli