Technische Universität Kaiserslautern - Distance and Independent Studies Center (DISC)

Technische Universität Kaiserslautern - Distance and Independent Studies Center (DISC)

Wir sind Mitglied/zertifiziert/akkreditiert:


Fernstudium Science & Engineering:Das Konzept

Das Distance and Independent Studies Center (DISC) wurde 1992 als Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) an der Technischen Universität Kaiserslautern gegründet. Schwerpunkte des Weiterbildungsangebotes sind postgraduale Fernstudiengänge, an denen derzeit über 3800 Studierende berufsbegleitend teilnehmen.

Zielgruppen des Fernstudienangebotes sind Hochschulabsolventen der unterschiedlichsten Fachrichtungen. Die Fernstudiengänge zeichnen sich durch eine Kombination von Selbstlern- und Präsenzphasen aus. Präsenzveranstaltungen finden grundsätzlich in Kaiserslautern statt.

Neben den Fernstudiengängen werden mehrere Online-Seminare zu unterschiedlichen Themenbereichen, die feste Bestandteile einzelner Fernstudiengänge sind, angeboten.

Die aktuellen berufsbegleitenden Studiengänge im Überblick:

Fernstudium Human Resources

  • Erwachsenenbildung,
  • European Adult Education,
  • Organisationsentwicklung,
  • Personalentwicklung,
  • Schulmanagement,
  • Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation,
  • Systemische Beratung,
  • Systemisches Management,
  • Aktualisierungskurs Strahlenschutz,
  • Auffrischungskurs für Brandschutzbeauftragte,
  • Brandschutzbeauftragter,
  • Brandschutzplanung,
  • Financial Engineering,
  • Medizinische Physik,
  • Medizinische Physik und Technik,
  • Nanobiotechnologie,
  • Nanotechnologie,
  • Psychologie kindlicher Lern- und Entwickungsauffälligkeiten,
  • Software Engineering for Embedded Systems,

Fernstudium zum Master of Laws

  • Betriebswirtschaft & Management,
  • Digital Management,
  • Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen,
  • Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen,
  • Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit,
  • Mable Evaluation,
  • Steuerrecht für die Unternehmenspraxis,
  • Wirtschaftrecht für die Unternehmenspraxis,

Das Grundkonzept des berufsbegleitenden Fernstudiums an der TU Kaiserslautern ist seit Jahren erprobt und bewährt: Alle Studiengänge, die zum überwiegenden Teil bereits mit einem akkreditierten Master-Titel abschließen, haben einen Umfang von zwei, vier oder sechs Semestern. Die Grundlage der Lehre bilden sogenannte Studienbriefe, das heißt gedruckte Materialien, die nach den Prinzipien der Fernstudiendidaktik aufbereitet sind und für das Selbststudium optimiert sind.

Der zeitliche Umfang der Präsenzphasen, die in Kaiserslautern an der Universität stattfinden, umfasst i.d.R. jeweils ein Wochenende und dient der Vertiefung des Lernstoffes in Form von Praktika oder Labors sowie der Erbringung von Leistungen in schriftlicher Form.

Darüber hinaus haben die Fernstudierenden die Möglichkeit, Leistungsnachweis durch die aktive Teilnahme an sogenannten Online- Seminaren, die fachlich kompetent von erfahrenen Moderatoren geleitet werden, zu erwerben. Einschreibungen sind immer zum Wintersemester eines Jahres möglich. Das Programm wird ständig erweitert.

Aktuelle Informationen sind unter www.zfuw.de abrufbar.