SPC-Schulung: Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA-VDA 5
Zertifikatskurs Data Scientist Text Mining im Januar 2024 | Zeppelin Universität (zu.de) | Textanalytische Verfahren | Methoden wie Dictionary Approaches, Sentiment Analysis, Topic Modeling und Named Entity Recognition | KI-basierte Methoden wie Chat-GPT
The IMD MBA is a one-year, top-ranking, personalized, and experiential learning journey with purpose. Own your career direction, develop as a leader, and get equipped to create a positive and lasting impact with the IMD MBA. Marcella Rispo, IMD – International Institute for Management Development

Veranstalter:

TÜV Nord Akademie GmbH & Co. KG
Am TÜV 1
30519 Hannover

Seminarsuche:
seminarsuche.tuev-nord.de

SPC-Schulung: Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA-VDA 5

TÜV NORD QM-Factory: Workshop Messsystemanalyse und statistische Prozessregelung


Bildungsanbieter:

TÜV NORD Akademie

Veranstaltungsart:

Seminar

Spezialfeld:

Mess- und Automatisierungstechnik

Ort:

70563 Stuttgart TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG Geschäftsstelle Stuttgart Wankelstr. 1 (2. OG)

Beginn:

12-12-2023

Ende:

12-12-2023

Preis in €:

654,50

Detailbeschreibung:

Inhalt

Normative Anforderungen aus der IATF 16949

Grundbegriffe der technischen Statistik

SPC: Prozessfähigkeit und Prozessstabilität cp, cpk

Anwendung von SPC-Qualitätsregelkarten

Anforderungen an Prüfmittel und die Prüfprozesseignung

Sechs Kenngrößen zur Beurteilung von Messmitteln

Prüfprozesseignung für die variable und attributive Prüfung MSA/VDA5

Nutzen

Die SPC-Schulung: Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA-VDA 5 ist Bestandteil der TÜV NORD QM-Factory. Sie lernen, die Qualitätsmethoden Statistische Prozessregelung (SPC) und Messmittelfähigkeitsanalyse (MSA) gemäß den Anforderungen der AIAG und des VDA kennen und diese umzusetzen. Die statistische Prozesskontrolle Ihrer Produktionsprozesse und Prüfprozesse entspricht den kundenspezifischen sowie normativen Anforderungen aus der IATF 16949. Die Qualitätswerkzeuge SPC und MSA sind Teil der Automotive Core Tools und somit ein wichtiger Bestandteil der Kunden-Lieferanten-Beziehung und der IATF-16949-Zertifizierung.

Das Seminar Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA zeichnet sich durch einen hohen praktischen Nutzen aus. Sie wenden im Workshop die statistischen Methoden der Qualitätssicherung zur Bewertung der Fähigkeit und Stabilität von Produktionsprozessen direkt an. Außerdem kennen Sie die Anforderungen an die Messmittelfähigkeit gemäß IATF 16949 und des VDA-Bandes 1. In Praxisbeispielen werden ausgewählte Methoden angewendet. Alle Verfahren aus dem MSA-Handbuch und aus dem VDA-Band 5 werden behandelt.

Unsere Referentinnen und Referenten verfügen branchenübergreifend über langjährige Erfahrung und erklären Ihnen die Methodik der SPC sowie MSA anhand von Praxisbeispielen. Durch den Workshop-Charakter des Seminars Prozessfähigkeit mittels SPC/MSA und die Anwendung von Software-Tools mit Ihrem Laptop erhalten Sie direkt verwertbare Lösungen

Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Seminarteilnehmenden und unseren Expertinnen und Experten. Die SPC-Schulung bietet außerdem genügend Raum für Ihre individuellen Fragen. Zusätzlich erhalten Sie fundierte Hinweise für die direkte Umsetzung.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Mitarbeiter aus Entwicklung, Prozessplanung, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (z. B. Prüfmittelbeauftragte).

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Zeit

09:00 - 16:30

Max. Teilnehmerzahl

16;

Wenn die Möglichkeit besteht, bringen Sie bitte zum Seminar ein Laptop mit. Für die Praxisübungen erhalten Sie Excel Tools. "



Bitte informieren Sie sich über weitere Core Tools in unserer TÜV NORD QM-Factory.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie";"

Nettopreis

550 EUR

MwSt. in %

19

MwSt. in EUR

104.5 EUR

Bruttopreis

654.5 EUR

Ansprechpartner

Frau Diana Dejanovic
+49 711 620413-11
akd-s@tuev-nord.de
weitere Informationen